Allgemeines zur Pfadiuniform

In der Pfadi tragen wir eine Uniform – sie ist ein äusseres Zeichen, dass wir Pfadfinder sind und zusammengehören. B.P., der  Gründer der Pfadi, wollte, dass in der Pfadi alle gleich gekleidet sind, denn so werden die sozialen Unterschiede (viel oder wenig Geld für Kleider) unwichtig. Zudem ist die Uniform für die Übungen im Wald geeignet.

Zu unserer Pfadiuniform gehören grundsätzlich: braunes Pfadihemd, Krawatte und Kravattenring, Pfaditäschli, blaue Manchesterhosen, Pfadigürtel und Wanderschuhe.

Auf dem Ausrüstungsfaltblatt Jungflamberg und dem Ausrüstungsfaltblatt Pfadistufe (gilt auch für alle weiteren Altersstufen) finden Sie alle wichtigen Informationen zur benötigten Ausrüstung.

Pfadihemd, Pfaditäschli und weitere Pfadiutensilien können bei Hajk bezogen werden.

Lagerausrüstung

Für ein Lager werden verschiedene Ausrüstungsgegenstände wie z.B. ein Schlafsack benötigt. Genauere Informationen finden Sie in den Ausrüstungsfaltblättern (siehe oben).

Pfadibörse

In der Pfadibörse können Flamberger Pfadikleidung und Material gratis beziehen. Im Gegenzug kann man die nicht mehr benötigen Gegenstände abgeben, damit diese erneut gebraucht werden können. Pro Abteilung gibt es eine Pfadibörse.

Kontakt Pfadibörse: pfadiboerse@flamberg.ch

Jahrespläne

Zu den Jahresplänen